SOZIALDEMOKRATISCHE PARTEI GRAUBÜNDEN

Parteipräsidium

Der Parteipräsident, die Vizepräsidentin und der Parteisekretär bilden das Präsidium der SP Graubünden. Sie leiten die Parteigremien und vertreten die Partei gegenüber der Öffentlichkeit. Der Präsident und die Vizepräsidentin werden vom Parteitag gewählt.

Geschäftsleitung

Die Geschäftsleitung der SP Graubünden besteht aus max. 15 Mitgliedern, die vom Parteitag gewählt werden oder von Amtes wegen Einsitz nehmen. Sie führt Beschlüsse des Parteitages und des Parteivorstandes aus, erarbeitet strategische Grundlagen und bezieht zu aktuellen politischen Ereignissen Stellung. Ihr obliegt auch die Leitung von Abstimmungs- und Wahlkämpfen. Die Geschäftsleitung ist Wahl- und Aufsichtsgremium des Parteisekretariats.

Parteivorstand

Der Parteivorstand setzt politische und strategische Schwerpunkte und fasst die Parolen bei Volksabstimmungen. Er besteht aus max. 50 Mitgliedern. Diese werden am Parteitag gewählt. Alle Geschäftsleitungsmitglieder gehören von Amtes wegen dem Parteivorstand an.

Regierungsrat

Im Regierungsrat wird die SP Graubünden von Peter Peyer vertreten.

Grosser Rat

Die Grossratsfraktion der SP Graubünden zählt 19 Mitglieder. Fraktionspräsident ist Conradin Caviezel.

Nationalrat

Im Nationalrat wird die SP Graubünden von Sandra Locher Benguerel und Jon Pult vertreten.

Fachkommissionen

Die Fachkommissionen der SP Graubünden stützen die Partei in der Positionsfindung und erarbeiten Impulse in der inhaltlichen Auseinandersetzung. Die Mitglieder der Fachkommissionen treffen sich bei Bedarf und greifen aktuelle Themen auf. Sie erarbeiten Positionspapiere zuhanden oder im Auftrag der Geschäftsleitung und verfassen die Antworten zu Vernehmlassungen. Die SP Graubünden kennt fünf Fachkommissionen.

Delegierte SP Schweiz

Die sieben Delegierten vertreten die SP Graubünden an Delegiertenversammlungen und Parteitagen der SP Schweiz.

Geschäftsprüfungskommission